News 2018




Donnerstag, den 22.11.2018

Bundessieger & Internationale Ausstellung in Dortmund 

Drei Zahabu´s haben in Dortmund teilgenommen und wir sind stolz auf unsere Zaubermäuse, die sich wieder toll präsentiert haben und dafür mit schönen Ergebnissen belohnt wurden.

 

Bundessiegerausstellung:

Zahabu Ewanisha Malik liefert mit Sabine, in der Jugendklasse, wieder eine tolle Vorstellung ab - Vorzüglich 3. Platz! (Richter Dr. Kettendörfer)

Zahabu Abayomi Zawadi erläuft sich bei den Veteranen den 4. Platz! (Richter Herr Trumpfheller)

Zahabu Ewanisha Z'Alegria eifert ihrem Bruder nach und läuft mit ihrer fröhlichen Art auch auf den Vorzüglich 3. Platz! ( Richter Herr Trumpfheller)

 

Internationale Ausstellung:

Am Sonntag ist nur Z'Alegria am Start und sie liefert auch am 2. Tag, bei wieder sehr stressiger Hallenatmosphäre, eine tolle Vorstellung in der Zwischenklasse ab und bestätigt das Ergebnis der Bundessiegerausstellung - Vorzüglich 3. Platz von 16 Mitstreiterinnen!

 

Dann hatten wir noch Besuch von Zahabu Ewanisha Fregwuatu und Zahabu Ewanisha Jamali mit ihren Besitzern.

Es ist immer wieder soooo schön, wenn man sieht, wie aus den kleinen Zaubermäusen, langsam große  Zaubermäuse werden!

Danke für Euren Besuch...


Donnerstag, den 01.11.2018

Zahabu Ewanisha Jamali

 Wir hatten Besuch von unserem Herrn Blau - Zahabu Ewanisha Jamali aus dem E-Wurf 16.06.2018

(Dream Come True By Qwandoya & Zahabu Chigani Zaina)

 

Jamali hat sich zu einem schönen, substanzvollen Jungrüden entwickelt. Wir freuen uns sehr, dass er auch von seinem Wesen alle, von uns in ihn gesetzten Erwartungen erfüllt, denn Jamali wurde nicht nur als Familienhund ausgesucht!

Der kleine Herr Blau wurde gezielt für einen harten Job ausgewählt - Schulhund!

 

Ein großen Dankeschön an Britta und Andreas, die Jamali so fürsorglich und liebevoll an diese Aufgabe heranführen und ihm so die Möglichkeit geben,

in die großen „Pfotenabdrücke“ seines Kumpels Leo langsam reinzuwachsen,

damit dieser dann langsam in die wohlverdiente „Rente“ gehen darf...

Zahabu Ewanisha Jamali und Schwester Zahabu Ewanisha Z'Alegria haben SPASSSSSSSS....


Mittwoch, den 24.10.2018

Unser B - Wurf feiert Geburtstag!

Kaum zu fassen, aber wahr!

Ab heute seid ihr 7 Jahre jung!!!

11 kleinen Zaubermäusen hat Mama Chenaya das Leben geschenkt.

Wir wünschen 10 Buzandi´s möglichst noch einmal 7 Jahre mit ihren Familien.

Zahabu Buzandi Leoto feiert heute seinen Geburtstag im Sternenland zusammen mit seiner Mama Chenaya, Halbschwester Akilah und Halbbruder Zuberi.

Alles Liebe und einen Knutschaaaa auf jede Lakritznase.....

Zahabu Buzandi Balu
Zahabu Buzandi Balu

Donnerstag, den 27.09.2018

Besuch von Anna und Rüdiger mit unseren Herrn Silber -
Zahabu Ewanisha Fregwuatu "Fred" - E-Wurf 2017
Dream Come True By Qwandoya x Zahabu Chigani Zaina

 

Ganz geringe Ähnlichkeit Z'Alegria & Fred


Freitag, den 21.09.2018

IHR LIEBEN,

ein riesengroßes DANKE an alle Freunde und Bekannte, die in den letzten Tagen für mich da waren, die zugehört haben, für jede stille Umarmung,

für jedes zusammen weinen und für die vielen liebevollen Kommentare und Nachrichten.

Es tut so unsagbar gut, sich seinen Kummer von der Seele zu reden, zu weinen oder zu schreiben.

 

Und deshalb habe ich mir auch überlegt, dass ich Euch etwas zurückgeben möchte, von dem, was ich in dieser Zeit und damit auch als letzte Lektion

von und durch Chenaya, gelernt habe.

 

Ich habe oft gespürt, dass die Personen, die mich trösten wollten, das Gefühl in sich trugen, sie könnten etwas falsches TUN oder SAGEN!

Ich kann Euch nur sagen, in dieser Situation gibt es kein FALSCH!

 

Ich hätte und würde auch zum 100sten Mal das Geschehene erzählen, weil in dem Moment der Erzählung, Chenaya wieder so nah war und ist!

Und egal wie traurig sich dieser Augenblick immer noch für mich anfühlt, ihn zu erzählen, hilft, ihn zu verstehen und ihn damit auch zu verarbeiten.

Das bedeuten aber auch, dass die Tröstenden es aushalten müssen, dass die Tränen rollen! Keine Angst, nicht ihr macht diese Traurigkeit durch nachfragen, sondern ihr schafft die Möglichkeit, das die Traurigkeit einen Weg nach draußen findet.

Jedes Weinen hilft, die Tatsache anzunehmen und damit zu leben.

 

Ich kann mir gut vorstellen, dass es auch Menschen gibt, die jetzt denken:

Jetzt ist es auch mal gut, 13 Jahre alt und so ein Abgang – mehr geht nicht!

Da muss man doch jetzt nicht so lange traurig sein.

 

Ja, das sagt mein Verstand mir auch immer wieder, aber ganz so einfach ist es nicht. Denn das, was es ja leichter machen sollte, macht es zugleich auch extrem schwierig – die ZEIT.

Denn, eine ZEIT ohne Chenaya ist lange her – 13 Jahre!

Und das, was nach dem ersten verarbeiten des Verlustes bleibt - ist ein VERMISSEN!

Vermissen ist ein starkes Gefühl und es kommt geradewegs aus dem Herzen und lässt sich nicht durch Fakten und den Verstand abstellen, es braucht wiederum einfach - ZEIT!

 

Das was ich in den letzten Tagen gelernt und erlebt habe und Euch hiermit sagen möchte, ist: Habt keine Angst, jemanden der trauert etwas zu schreiben, anzurufen, zu besuchen oder zutreffen – es gibt keine falsche Zeit oder ein zu früh!

Es bedarf nicht vieler Worte, Ihr müsst Euch nichts zurecht legen, was ihr sagen wollt, eine stille Umarmung, ein: Wie geht es Dir, magst Du sprechen… reicht aus und Ihr werdet sehen und spüren, ob der Betroffene bereit dafür ist!

Wenn er redet, braucht Ihr nur noch zuhören, ohne Lösungen und Erklärungen parat zu haben, aber mit dem Gefühl, ihm ein Stück weit bei der Verarbeitung des Geschehenen geholfen zu haben…


Ich fang ein Bild von dir
Und schließ die Augen zu
Dann sind die Räume nicht mehr leer
Lass alles andere einfach ruhen
Ich fang ein Bild von dir
Und dieser eine Augenblick
Bleibt mein gedanklicher Besitz
Den kriegt der Himmel nicht zurück
                                                                                                                Unheilig

Dienstag, den 18.09.2018

Brief an das Sternenland!

Empfängerin

Chenaya

 

Geliebte Zaubermaus,

heute ist Tag 4 ohne Dich und es ist Dein 13. Geburtstag!

Happy Birthday,

 Du großartiges Mädchen!

 

Wir hoffen, Du bist gut angekommen und hast einen Dir würdigen Stern gefunden,

von dem Du ab jetzt über uns wachst!

 

Nach diesen Tagen und dem Moment, in dem du entschieden hast zugehen, wird für uns ALLE das Unfassbare fassbar und wir begreifen langsam, dass du nicht mehr körperlich bei uns bist.

Während ich diese Zeilen schreibe, sehe ich dich vor mir, wie Deine sanften Augen mich anschauen und zu fragen scheinen:

Aber war dieser Abgang nicht perfekt?

Und wir können nur sagen: Ja Chenay, das war er!

 

Bis zur letzten Sekunden warst Du ein fittes, fröhliches Mädchen! Der letzte gemeinsame Tag, mit einem Rudelspaziergang bei wunderschönem Herbstwetter, ließ nicht vermuten, dass unsere gemeinsame Stunden runterzählen.

Und im gleichen Moment schießt mir dieser Satz durch den Kopf:

 

„Man weiß erst RICHTIG was man hatte,

wenn man es verloren hat!“

 

Seit dem Augenblick, wo die Welt für uns einen Moment still stand, schlägt der „Herzschlag“ des Rudels anders!

Wir spüren deutlich, dass dem vierblättrigen Kleeblatt ein Blatt fehlt. Uns wird in diesen Tagen noch bewusster, das Du auch als „Graue Eminenz“ noch eine starke, voll respektierte Persönlichkeit im Rudel warst!

Der Abschied der Mädels von Dir, war von großem Respekt und einer großen Stille geprägt, die uns Gänsehaut erzeugt hat und umso deutlicher wurde es, dass hier ein geachtetes Rudelmitglied verabschiedet wurde.

 

Du hast uns mit Zawadi, Zaina und Z’Alegria drei kopfstarke Hündinnen geschenkt, die nicht zuletzt durch Deine Erziehung zu ebenso starken Persönlichkeiten, wie Du eine warst, herangewachsen sind.

Vielleicht war es ja für Dich, jetzt - da Du auch Z’Alegria noch „groß gemacht“ hast, der richtige Zeitpunkt, würdevoll zugehen!

 

Du hast uns beigebracht, in dem Umgang mit Hunden andere Wege zu gehen. Hartnäckig hast du die „klassische Hundeerziehung“ abgelehnt und jede Zusammenarbeit mit uns verweigert. Du hast uns gezeigt, dass das Thema „Unterordnung“, so wie es viele Zweibeiner für hundetypisch halten, nichts mit dem wahren Rudelleben zu tun hat. Respekt kann man sich in Maßen sicher erarbeiten und vielleicht auch anerziehen - aber wird er freiwillig entgegen gebracht, sieht dieser immer anders aus!

Du hast auch uns so stark gemacht, dass wir uns die Führung eines Rudels, bestehend aus vier Hündinnen, die in ihrer Rangfolge sehr dicht beieinander stehen, zugetraut haben.

Wir sehen, wie wichtig es gerade in dieser Phase ist, die Punkte, die wir durch dich gelernt haben, jetzt umso mehr dem Rudel zu geben -  

Ruhige Energie und klare Strukturen, damit jeder seine Position im jetzt dreiblättrigen Kleeblatt sicher einnehmen kann.

 

Ach Chenay,

jaaaa, der Verstand sagt: Das wünscht man jedem Lebewesen so abzutreten,

aber mein Herz flüstert leise: Ich vermisse Dich sooooo sehr!

 

Die Augenblicke, wo ich Dinge tue, das erste Mal ohne DICH – sie tun so weh!

Deine Lieblingsplätze - für einen kurzen Moment kann ich DICH immer noch dort liegen sehen.

Ich stelle die Futterschalen auf den Tisch und ich höre - DEINE Schritte!

Wir steigen ins Auto ein und ich höre mich - DEINEN Namen rufen!

Ich gucke in den Autorückspiegel und ich sehe - DICH!

Ich werde diese Erinnerungen wie ein Schatz bei mir tragen und in Deinen Kindern, Enkelkindern und Urenkel werde ich DICH immer wieder sehen!

 

Liebe ist ein Gefühl, das keine Grenzen und Entfernungen kennt und deshalb bin ich mir sicher, dass DU unsere Liebe immer noch spürst, sowie ich spüre, dass DU immer noch bei uns bist…

 

In Liebe

Deine Familie

 

Für immer in unseren Herzen....


Montag, den 17.09.2018

Danke für all die lieben Kommentare auf Facebook, Mails, Whatsapp-Nachrichten und Anrufe...

❤️Für DICH Chenaya - Du fehlst❤️


Freitag, den 14.09.2018

Still, seid leise,

 es ist ein Engel auf der Reise…

 Haiba Kaisoon Chenaya

 18.09.2005 -14.09.2018

 

…mit einem Paukenschlag und doch ganz leise,

haben sich Deine Augen für immer geschlossen und dein Herz hat einfach aufgehört zu schlagen.

Du hast Dich einfach hingelegt und bist für immer eingeschlafen.

So wie du gelebt hast, so bist du auch gegangen.

Selbstbestimmend und als starke Persönlichkeit!

 

Von einem auf den anderen Augenblick ist alles anders – ohne DICH!

Die ersten Sekunden, Minuten, Stunden – ohne Dich, es tut so weh!

 

Aber was nach 13 gemeinsamen Jahren bleibt, ist kein WARUM,

sondern nur ein tiefempfundenes DANKESCHÖN!

DANKESCHÖN dem Schicksal, das es uns zusammen gebracht hat.

DANKESCHÖN Nicolette, das Du uns dieses tolle Mädchen anvertraut hast.

DANKESCHÖN geliebte Chenaya, für eine unbeschreibliche Zeit, in der Du uns so viel gegeben hast.

Mit Dir und durch Dich begann unser Traum „Ridgeback-Zucht“.

Du bist die Stammhündin unseres „Zahabu Kennel“ und als Mutter des A- und B-Wurfs hast Du uns 20 gesunde Zaubermäuse geschenkt.

Du warst eine wundervolle, instinksichere Mutter, Oma und Uroma.

Für uns warst Du eine strenge Lehrerin im Unterrichtsfach „Hundeverhalten“. Du hast uns so viel über Körpersprache beigebracht, wie es kein Hundetrainer hätte besser unterrichten können. All Deine Nachkommen dürfen von dieser hohen Schule der Kommunikation profitieren.

 

DANKESCHÖN geliebter Sturkopf, für Deine bedingungslose Liebe.            

Du hast in unseren Herzen Deinen festen Platz und die Erinnerungen an unsere gemeinsame Zeit lässt Dich für immer bei uns sein…

 

So wie du warst, bleibst du hier

 So wie du warst, bist du immer bei mir

 So wie du warst, erzählt die Zeit

 So wie du warst, bleibt so viel von dir hier.

                                                                                                      Unheilig

Unsere Liebe soll Dich auf Deinen Weg zu den Sternen begleiten und jeden Abend werden wir in den Sternenhimmel ein „Schlaf gut Chenay“ flüstern und das Gefühl wird sein:

Wir sehen uns wieder - irgendwann…

Fotos Sabine Mull

Liebe Sabine,

vielen Dank für diese Fotos, die Du vor 3 Wochen von unseren Mädels gemacht hast.


Mittwoch, den 05.09.2018

10. Internationale Rassehunde-Ausstellung Bremen 2018 -  1. September 2018

3 Zahabu´s haben teilgenommen und sich wieder schön präsentiert!

Richterin Petra Stracke.

 

Zahabu Ewanisha Malik und Sabine konnten sich in der Jugendklasse von 8 Rüden den vorzüglichen 4. Platz  erlaufen.

Zahabu Ewanisha Z'Alegria erlief sich von 5 Hündinnen den 3. Platz, allerdings wie die erst- und zweitplatzierte  Hündin mit einem "sehr gut".

 

Zahabu Abayomi Zawadi erlief sich in der  Veteranen Klasse den 1. Platz und den Titel  "Bester Veteran".

Im Ehrenring hatte Zawadi dann eindeutig zu wenig Fell, denn die Richterin bevorzugte langhaarige Hunde,  wie z.b. Afghane und Alaskan Malamute.

Nicht schlimm, denn das  Gefühl mit dieser fast 10 Jahre alten Powerlady in den Ehrenring einzulaufen, war schon großartig....


"Züchter-Glück"
4 Generationen unter einem Dach...
v.l. :
Haiba Kaisoon Chenaya ( geb. 18.09.2005) -
fast 13 Jahre alt und unsere zauberhafte Stammhündin
 
Zahabu Abayomi Zawadi (geb. 14.01.2009) -
9,5 Jahre alt und die Erste in unserem Kennel geborene Hündin (A-Wurf 2009)
 
Zahabu Chigani Zaina (geb. 08.07.2013) -
5 Jahre alt und eine zauberhafte Tochter von Zawadi
(C-Wurf 2013)
 
Zahabu Ewanisha Z'Alegria (geb. 16.06.2017) -
1 Jahr jung und unser "Wirbelwind & Sonnenschein" aus Zaina´s ersten Wurf (E-Wurf 2017)
 
Egal wieviel man als Züchter plant, für dieses "zauberhafte Team" braucht man vor allem -
eine große Portion Glück!!!
 
Wir sind unsagbar dankbar, dass das Schicksal es gut mit uns meint und wir hoffen, das unser Kleeblatt noch lange vierblättrig bleibt...
 
Liebe Sabine, vielen Dank für die tollen Fotos

v. l.: Haiba Kaisoon Chenaya, Zahabu Abayomi Zawadi, Zahabu Chigani Zaina, Zahabu Ewanisha Z'Alegria


Dienstag, den 07.08.2018

Gute Reise - Zahabu Abayomi Zuberi…

14.01.2009 -  07.08.2018

 

Heute haben wir eine traurige Nachricht erhalten!  Unser "Herr  Kiwi" ( A-Wurf 2009) hat sich auf den Weg zu den Sternen gemacht.

Er wird jetzt als neuer Stern am Abendhimmel, zusammen mit seinem Halbbruder Zahabu Buzandi Leoto (24.10.2011 - 02.05.2016)

und seine Schwester Zahabu Abayomi Akilah (14.01.2009 - 08.01.2018), über die wachen, die sie so sehr geliebt haben!

 

„Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.“
(Immanuel Kant)

 

Liebe Martina, lieber Jörg

wir danken Euch für Eure Liebe und Fürsorge und für ALLES, was ihr für Zuberi getan habt.

Wir haben die Gewissheit, dass sich der kleine "Herr Kiwi", vor 9,5 Jahren, die richtige Familie ausgesucht hat...

                                                                                                                  Run free Zubiiii...

                                         Zuberi mit 6 Wochen



Montag, den 09.07.2018

Z'Alegria und Zaina!

Der Rhodesian Ridgeback mit einem Tropfen "Hütehundblut"...


Sonntag, den 08.07.2018

Für 13 Chigani´s heißt es HEUTE:

 Mit Volldampf ins

 5. Lebensjahr!!!!

 

Wir wünschen uns und unseren Welpeneltern,

 dass alle 13. C-chen´s weiter fit und  gesund bleiben

 und auch weiterhin mit soviel Power ihr Leben geniessen!!!!

 Knutschaaaaa auf jede Lakritznase…….

Zahabu Chigani Zaina - mit Volldampf ins 5. Lebensjahr...


Freitag, den 06.07.2018

DZRR Lure Coursing im  Pott am 01.07.2018

Mit vier Zahabu´s die „offiziell“ starten durften und vier die „just for fun“ laufen durften,

waren wir mit dem „Zahabu-Racing-Team“ am Start in Gelsenkirchen!

Bei schönsten Sommerwetter und toller Stimmung unter den Zwei- und Vierbeinern erliefen sich unsere Zaubermäuse ebenso tolle Platzierungen!

 

Bei den Rüden ( 13 gemeldete Rüden):

 

Zahabu Danuwa Kadiri                4. Platz

Zahabu Chigani Bakiri                  5. Platz

Zahabu Buzandi Balu                    9. Platz

 

Bei den Hündinnen (  9 gemeldete Hündinnen):

 

Zahabu Chigani Zaina                  1. Platz

Eine Woche vor ihrem 5. Geburtstag zeigte unsere kleine Knutschkugel mit dem „Pott-Gewinn“ ihren durchweg jüngeren Mitstreiterinnen,

dass Lure Coursing ihre große Leidenschaft ist!

 

Jamaal hatte sich leider versprungen und von unserer Osteopathin Startverbot erhalten!

Zum „Frust abbauen“ durfte er aber eine kurze Gerade laufen.

 

Für Veteranen und Junghunde gab es in Gelsenkirchen keinen Wettbewerb, dafür aber viel FUN bei der Jagd auf den Puschel!

Zawadi (Veteranin 9,5 Jahre alt) und Z’Alegria (Junghund 1 Jahr alt) waren wieder mit viel Power bei der Sache und es ist immer wieder schön zusehen, wie sich das Rennblut bei allen Zahabu´s „durchmendelt“!

 

Auch unsere Grauschnute Chenaya, in 9 Wochen wird sie 13 Jahre jung, ließ es sich nicht nehmen, dem Puschel auf einer kurzen Distanz nachzujagen – Supiiiii, tolle Uromiiiii!

 

Rundum war es eine schöne Veranstaltung und wir kommen nächstes Jahr gern wieder….

Zahabu Chigani Zaina 1. Platz DZRR Lure Coursing im Pott

Zahabu Danuwa Kadiri   4. Platz

Zahabu Chigani Bakiri    5. Platz

Zahabu Buzandi Balu     9. Platz


Haiba Kaisoon Chenaya, 9 Wochen vor ihrem 13. Geburtstag,

immer noch mit Begeisterung beim Coursing...

Zahabu Chigani Zaina mit voll Power unterwegs!



Samstag, den 16.06.2018

...ist es wirklich schon 1 Jahr her????

JAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!

Happy Birthday Ewanisha´s

Dankeschön an Zaina und Derek für diese zauberhaften "9 Wunder".

Auf jede Lakritznase einen dicken Knutschaaaaa.

Dream  come true...

E - Wurf 2017

Fotos


Freitag, den 15.06.2013

Show-News nachgereicht…

 

26.05.2018 25. Spezialrassehundeausstellung in Reinsehlen:

 Richterrin Marie Josee Melchior(LUX) Rüden:

 

Zahabu Ewanisha Malik               -  vorzüglich

 

Richterin Kimberly Meredith Cavanna (USA) Hündinnen:

 

Zahabu Abayomi Zawadi              3. Platz

Zahabu Ewanisha Motsi                - Vorzüglich

Zahabu Ewanisha Z‘Alegria         - Vorzüglich

Zahabu Chigani Zaina                     - Vorzüglich

 

27.06.2018 Jubiläums-Clubschau  DZRR in Reinsehlen:

Richterin Marie Josee Melchior(LUX) Hündinnen:

 

Zahabu Abayomi Zawadi             - 3. Platz

Zahabu Ewanisha Motsi                - Vorzüglich

Zahabu Ewanisha Z‘Alegria         - Vorzüglich

Zahabu Chigani Zaina                     - Vorzüglich

 

03.06.2018 CACIB Neumünster 2018:

Richter Joop Hiddes (NL)

 

Zahabu Ewanisha Malik                 - SG 4

 

Hündinnen:

Zahabu Abayomi Zawadi             - 1. Platz

Zahabu Ewanisha Z‘Alegria        - sehr gut 3. Platz

Zahabu Chigani Zaina                    - sehr gut 3. Platz

 

09.06.2018 XXXVV Hound- Show Schöningen:

Dr. Eugene Yerusalimsky (RUS)

 

Zahabu Ewanisha Malik                 - Vorzüglich 4.Platz

 

Hündinnen:

Zahabu Ewanisha Z‘Alegria          - Vorzüglich 1. Platz

Zahabu Chigani Zaina                      - Vorzüglich 2. Platz

          Foto @ Tereza Terrie Rajdlova - Zahabu Ewanisha Malik mit Sabine


Donnerstag, den 17.05.2018

VDH-Europasieger Ausstellung  & Internationale Ausstellung 2018 in Dortmund…

4 Zahabu´s waren dabei!

Malik, Z’Alegria und Zaina haben sich wieder vorzüglich präsentiert und wurden von den Richterinnen Elisabeth Hammerschmidt (A) und Denise Flaim (USA)

mit einem „sehr gut“ bewertet.

Die „Zahabu-Fahne“ hat dieses Mal die älteste Zaubermaus hochgehalten.

Nachdem Zawadi letztes Jahr schon „Vize-VDH-Europa-Veteranensieger 2017“ geworden ist, hat sie es dieses Jahr auf den 1. Platz geschafft und trägt jetzt den Titel:

 

„VDH-Europa-Veteranensieger 2018“

 Ch. Zahabu Abayomi Zawadi

 

Wir sind sooooo stolz auf unsere Turbomaus…


Mittwoch, den 09.05.2018

6 Zahabu´s waren an den letzten beiden Wochenenden „on Tour“

und haben tolle Ergebnisse erlaufen!!!!

 

28.04.2018 CACIB Lingen - Richter Hans Boelaars

 

Zahabu Ewanisha Malik und Zahabu Ewanisha Z’Alegria starteten in der mit je 10 Hunden stark besetzten Jugendklasse. Auch in der sehr stressigen Hallenatmosphäre arbeiteten die Zwerge super mit und so durfte sich Malik bei den Rüden und Z’Alegria bei den Hündinnen am Ende jeweils mit einem Vorzüglich auf den 3. Platz stellen.

 

29.04.2015 Rennen vom RRCL in Köln

 

Zahabu Chigani Bakiri und Zahabu Danuwa Jamaal haben sich auch bei diesem Rennen erneut mit super Zeiten an die Spitze gesetzt.

 

1. Platz Zahabu Chigani Bakiri      - 350 m in 27,22 sec (winner of the day)

 

2. Platz Zahabu Danuwa Jamaal - 350 m in 28,25 sec (and with this time also the second winner of the day ;))

 

Wow  - Steff, ihr seid ein tolles Trio!!!

 

05.04.2018 Spezialrassehundausstellung in Trautskirchen - Richter Jochen Eberhardt

 

Mit Zahabu Danuwa Jamaal, Zahabu Abayomi Zawadi und Zahabu Ewanisha Z’Alegria haben sich 3 Zahabu´s den strengen Augen des Spezialzuchtrichters Herrn Jochen Eberhardt gestellt.

 

Jamaal traf nicht ganz den Geschmack des Richters und erhielt für eine schöne Präsentation ein „sehr gut“.

 

Zawadi lief in der Veteranenklasse und holte sich dort den 2. Platz.

 

Z’Alegria konnte Herrn Eberhardt vom Exterieur und Interieur überzeugen und so durfte sie sich am Ende, vor ihren 5 Mitstreiterinnen, auf den Vorzüglich 1. Platz stellen!

 

06.04.2018 Coursing in Trautskirchen

 

5 Zahabu´s waren dabei!

 

Rüden:

1. Platz  Zahabu Danuwa Jamaal

2. Platz Zahabu Chigani Bakiri

 

 Hündinnen:

5. Platz Zahabu Chigani Zaina

 

Junghunde Hündinnen:

1. Platz Zahabu Ewanisha Z’Alegria

 

 Veteranen:

2. Platz  Zahabu Abayomi Zawadi

 

Jamaal holt sich, wie schon im letzten Jahr, wieder den Titel:

 

„Sieger in Schönheit & Leistung Süd-Coursing 2018“

 

Zahabu Danuwa Jamaa

 

Den krönenden Abschluss machte dann die jüngste Zahabu-Zaubermaus.

 

Die Junghunde durften in Trautskirchen einen schon sehr anspruchsvollen Rundpacour laufen.

Für Z’Alegria war es das erste Coursing und sie hat keinen Zweifel daran gelassen, dass sie verstanden hat, worum es bei diesem Spiel geht!

 

Mit Feuereifer lief sie die zwei Runden und erhielt von den Wertungsrichtern dafür, von allen gestarteten Hunden, die höchste Punktzahl:

116 Punkte von 120 möglichen - wow!!!

 

Damit erhielt sie den Titel:

 

„Winner of the Day“

 Zahabu Ewanisha Z‘Alegira

 

 Vielen Dank an alle, die dieses Wochenende möglich gemacht haben….

 


Freitag, den 04.05.2018

Happy Birthday

Danuwa´s

...lasst die Würstchen heute fliegen und die Sektkorken knallen!!!

Schön das es EUCH 11 Zaubermäuse gibt...


Montag, den 23.04.2018

Mantrailing-Training

...leider kein Video von Zawadi

Zahabu Ewanisha Z'Alegria 10 Monate alt bei ihrem 9. Mantrailing-Training.
Diese kleine Zaubermaus läuft schon jetzt so tolle Trails, dass es einfach nur eine Freude ist,

ihr dabei zuzuschauen..

Mama Zahabu Chigani Zaina liefert wie immer einen tollen Trail ab...



Mittwoch 18.04.2018

14.04.2018  Spezial-Rassehunde-Ausstellung Großenaspe und am

15.04.2018 Rennen auf der Windhundrennbahn Hamburg…

 

Was für ein Wochenende – einfach nur WOW!!!!

Aber der Reihe nach:

Samstag, Spezial-Rassehund-Ausstellung in Großenaspe!

 

Gerichtet wurden unsere Hunde von dem Spezialzuchtrichter Torbjörn Skaar aus Schweden.

Sehr freundlich und mit großer Ruhe und Souveränität hat dieser Richter eine für Zwei- und Vierbeiner angenehme Atmosphäre versprüht.

6 Zahabu´s haben sich seinem kritischen Blick gestellt und die Ergebnisse sind für uns einfach grandios!!!

 

Jugendklasse Rüden (13 gemeldete Hunde)

Zahabu Ewanisha Malik – ein tolles, unplatziertes VORZÜGLICH!

Tolle Teamarbeit von Sabine und Malik – tüchtiiiig….

 

Offene Klasse Rüden (9 gemeldete Hunde)

Zahabu Danuwa Jamaal – Vorzüglich 2. Platz

Er wurde das erste Mal nicht von Frauchen ausgestellt und hat trotzdem super mitgearbeitet und sich toll präsentiert!

 

Veteranen Hündin (1 gemeldeter Hund)

Zahabu  Abayomi Zawadi – 1. Platz

Unsere Turbomaus konnte sich auch gegen den Veteranen Rüden durchsetzen und erlief sich damit auch noch den Titel

„Bester Veteran“ der Ausstellung.

 

Jugend Hündinnen (10 gemeldete Hunde)

Zahabu Ewanisha Z’Alegria  -  Vorzüglich 1. Platz und „Zweitbester Junghund“

Zali musste sich nur dem 5 Monate älteren Jungrüden geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch an Marie mit Bowie!

 

Offene Klasse (7 gemeldete Hunde)

Zahabu Chigani Zaina – Vorzüglich 1. Platz

Diese Zaubermaus auszustellen ist immer wieder ein purer Genuss!

In einem kurzen Gespräch, bei der Siegerehrung, war Herr Skaar voll des Lobes für unsere Zucht und unsere vorgestellten Hunde -

was für ein Tag!!!

 

Zahabu Danuwa Manyara - SG

Das erste Mal mit Frauchen Johanna im Ring, erliefen sich diese beiden tollen Mädels ein ebenso tolles „sehr gut“!

Ich bin mächtig stolz auf Euch, das habt ihr supiii gemacht!

 

Sonntag, Rennen auf der Windhundrennbahn Hamburg!

Man könnte sagen, 12 Zahabu´s haben ihr „Heimrecht“ wahrgenommen.

 

Junghunde 80 m:

 

 6. Platz - Zahabu Ewanisha Z’Alegria

 

 7. Platz -  Zahabu Ewanisha Tayo

 

 8. Platz - Zahabu Ewanisha Malik

 

 9. Platz - Zahabu Ewanisha Amari

 

11. Platz -  Zahabu Ewanisha Motsi

 

Veteranin 270 m:

 

1. Platz - Zahabu Abayomi Zawadi

 

Hündinnen 350 m:

 

1. Platz                                                                                                                              "RR-Nord-Cup Siegerin 2018"

      Zahabu Danuwa Manyara

 

 6. Platz - Zahabu Chigani Zaina

 

 

 

Rüden 350 m:

 

1. Platz                                                                                                                               "RR-Nord-Cup  Sieger 2018"

                                                                      Zahabu Chigani Bakiri

 Bakiri wird auch noch mit einer Zeit von 27,79 Sekunden auf 350m:

Schnellster Hund des Tages“

 

2. Platz - Zahabu Danuwa Jamaal

 

4. Platz  - Zahabu Danuwa Kadiri

 

6. Platz  - Zahabu Buzandi Balu

 

 ...und der krönenden Abschluss:

 Mit seinem 2. Platz auf der Ausstellung und seinem 2. Platz beim Rennen holte sich Jamaal auch noch den Titel:

 

 „Sieger in Schönheit & Leistung Großenaspe 2018“

 Zahabu Danuwa Jamaal

 Danke an alle Zahabu-Eltern für dieses tolle Wochenende…

Ch. Zahabu Abayomi Zawadi

Veteranenklasse

1. Platz

Zahabu Ewanisha Z'Alegria

Jugendklasse

Vorzüglich 1. Platz

Zahabu Chigani Zaina

Offene Klasse

Vorzüglich 1. Platz



Montag, den 05.03.2018

Wenn baden bei Minusgraden nicht möglich ist, wird aus unserem "Seehund" eben die "Eisprinzessin Z'Alegria"!


Montag, den 26.02.2018

SZS Wiesbaden Club Elsa 24.02.2018

 

Die erste Ausstellung für zwei Ewanisha´s und wir können sagen:

Die lange Anreise hat sich gelohnt!

Mit Stinne Elgaard (DK), Akizuri Kennel, hatten wir die perfekte, sehr freundliche und kompetente  Richterin, die wir uns für die ersten Erfahrungen im Ring für unsere „Zwerge“ gewünscht haben.

Es war schön zusehen, wie sich Malik und Z’Alegria, trotz viel Trubel und Ablenkung in der Sporthalle, ganz frei, offen und fröhlich präsentiert haben.

Zähne zeigen, anfassen lassen, stehen bleiben (nicht perfekt, aber in diesem Alter auch noch nicht das Ziel) und laufen – alles hat prima geklappt und die Kleinen haben das Ganze als „Spaßiges Erlebnis“ abgespeichert. Ziel erreicht!!

Dafür durfte sich Malik auf den 1. Platz stellen und Z’Alegria auf den 2. Platz.

Supiiiiii, kleine Zaubermäuse! 

 

Auch Zahabu Danuwa Jamaal war mit dabei und erlief sich mit Frauchen Steff einen tollen 3. Platz von 17 gemeldeten Hunden – KLASSE.

 

Zahabu Chigani Zaina, nach langer Ausstellungspause, nicht in bester Verfassung und Aussehen, da zurzeit extrem Scheinschwanger, erlief sie sich aber trotzdem noch ein tolles unplatziertes „Vorzüglich“ – Knutschaaaa, kleine Zaubermaus!

 

Vielen Dank an das Team Melanie Nowak & Marie Hab für die schön organisierte Ausstellung und an Stinne Elgaard, für den tollen Umgang mit allen Vier- und Zweibeinern.

     Zahabu Ewanisha Z'Alegria

Zahabu Ewanisha  Malik



Donnerstag, den 08.02.2018

Frostige Temperaturen und Sonnenschein…

 

…und unsere fast 12,5 Jahre alte Hundeseniorin Chenaya hat noch viel Freude an der Bewegung bei einer winzigen Fahrradtour.

Wir erfreuen uns jeden Tag über dieses Geschenk, das sie immer noch fit und fröhlich mit ihrer Tochter Zawadi (9 Jahre), ihrer Enkelin Zaina (4,5 Jahre) und ihrer Urenkelin Z’Alegria (fast 8 Monate) unser Leben bereichert…


Sonntag, den 14.01.2018

Vor

 

469.28571 Wochen

 

3285 Tage

 

78840 Stunde

 

4730400 Minuten

 

283824000 Sekunden

 

kam unser

 Zahabu  A -Team in der Formation:

 Jamil, Zawadi, Alisha,

 Akibo, Jabali, Thabo,

 Akilah, Saari, Zuberi

 auf die Welt.

 

Wir freuen uns, besonders nach der traurigen Nachricht von vor 6 Tagen,

das 8 von 9 Abayomi´s heute ihren 9. Geburtstag feiern dürfen.

Jeder Geburtstag holt die Vergangenheit in die Gegenwart und lässt dieses einzigartige Erlebnis „Zahabu A-Wurf“,

wieder lebendig werden.

Seit 9 Jahren begleitet und bereichert unser Leben ein Mitglied des A-Teams – unsere Turbomaus Zahabu Abayomi Zawadi.

Keine Sekunde möchten wir dieses großartige Mädchen missen und wir wünschen uns,

das alle „Abayomi´s“ noch viele Jahre ihre Familien verzaubern!

              Zawadi - auch mit 9 Jahren lauffreudig wie immer!

           18 km/h im Trab - kein Problem für diese Turbomaus...



Montag, den 08.01.2018

Das neue Jahr fängt nicht gut an!

 

Gute Reise - Zahabu Abayomi Akilah…

14.01.2009 -  08.01.2018

 

6 Tage vor ihrem 9. Geburtstag hat sich unsere „Frau Gelb“, aus unserem A-Wurf, auf den Weg zu den Sternen gemacht.

Sie wird jetzt als zweiter Zahabu-Stern am Abendhimmel, zusammen mit ihrem Halbbruder Zahabu Buzandi Leoto (24.10.2011 - 02.05.2016), über die wachen, die sie so sehr geliebt haben!

 

Die folgenden Zeilen ihres Frauchens zeigen uns auch in diesem traurigen Moment,

wie sehr Akilah in ihrer Familie geliebt und verstanden wurde!

...Akilah war, ganz ohne Zweifel, unser besonderster Hund. Eine Schönheit bis zuletzt, stolz und dennoch liebevoll, majestätisch und ausgelassen wenn sie dazu aufgelegt war,

spitzbübisch und stets gut gelaunt, immer im hier und jetzt.

Danke für diesen großartigen Hund, der unser Leben neun Jahre lang bereichert hat.

 

Gute Reise Akilah oder wie Frauchen Dich immer mit Stolz und Respekt genannt hat:

Prinzessin von Bavaria…